Diplom-Psychologen / Master of Science Psychologie (m/w/d)

Wir suchen für die Erziehungsberatungsstelle für Eltern und Jugend für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt eine(n)

 

  • Diplom-Psychologen / Master of Science Psychologie (m/w/d)
    Teilzeit mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
    (Entgeltgruppe 13 TVöD)

Interessant und sinnstiftend - Ihr Aufgabenbereich ist abwechslungsreich!

Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien bei der Klärung und Bewältigung von Erziehungsschwierigkeiten bzw. bei Konflikten oder Krisen innerhalb der Familien. Dabei reichen die Hilfsmöglichkeiten von informatorischer Beratung und Gruppenarbeit über intensive psychosoziale Beratungsgespräche, Diagnostik und Therapie bis zur Arbeit im sozialen Umfeld der Familie.
Hinweis: Die Erziehungsberatungsstelle ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Schweinfurt und des Landkreises Schweinfurt. Unser Team besteht aus 11 Beschäftigten (Psychologen, Sozialpädagogen, Verwaltungsangestellte).

Persönlich und fachlich - Ihr Profil überzeugt!

Für die Tätigkeit ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) mit Schwerpunkten in klinischer/pädagogischer Psychologie unverzichtbar. Bei Hochschulabschlüssen, die im Ausland erworben wurden, ist ein Nachweis der Anerkennung erforderlich.

Daneben erwarten wir

  • entwicklungspsychologisches Fachwissen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Diagnostik (inkl. Testdiagnostik), Planung und Durchführung psychosozialer und therapeutischer Beratungsprozesse
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Fortbildung und Supervision
  • Interesse an der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes, der Kooperation mit anderen Jugendhilfeeinrichtungen, Schulen und den Jugendämtern
  • Fähigkeit zu kooperativer Zusammenarbeit und Selbstreflexion in einem multidisziplinären Team
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung von Zeit und Ort der Beratung
  • Einsatzbereitschaft, Kooperation und Teamfähigkeit, Flexibilität
  • aufgrund der Bevölkerungsstruktur unseres Einzugsbereiches ein besonderes Einfühlungsvermögen für Menschen mit Migrationshintergrund - entsprechende Kultur- und Sprachkenntnisse (insbesondere türkisch/russisch) sind von Vorteil
  • von Vorteil ist eine Zusatzqualifikation in Beratung und ggf. Psychotherapie

Bei der freiwerdenden Stelle handelt es sich um eine zunächst bis 22.07.2024 befristete Teilzeitstelle.

Ihre Bewerbung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis 05. April 2021 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt. Interne Bewerbungen sind über das Bewerberportal möglich. (Internet - Stellen und Karriere - Internes Stellenportal). Zur Einhaltung des Dienstweges sind Beschäftigte verpflichtet, ihre Vorgesetzten (Sachgebiets-, Dienststellen-, Referatsleitung) über ihre Bewerbung in geeigneter Form (E-Mail, mündlich) zu informieren.

 

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne die Erziehungsberatungsstelle, Herr Weber (Tel. 09721/51-7880).